Bitcoin Verkaufen (BTC)
  • Bitcoin
    $9,283.15
  • Payments

    Proof of Work

    Bitcoin – Ratgeber für einen sicheren Verkauf

    Nachdem Sie Ihre Bitcoin (BTC) durch Handel oder Mining erworben haben, kommt immer die Zeit, in der Sie einige für Fiat-Währung verkaufen wollen. Obwohl Bitcoin die größte Kryptowährung der Welt ist, ist es damit nicht so einfach, Einkäufe zu tätigen und seine Miete zu bezahlen. Wenn Sie also nach den besten Optionen suchen, um Ihre Bitcoin für EUR oder eine andere Währung zu verkaufen, ist dieser Ratgeber genau das Richtige für Sie.

    Der Verkauf von Bitcoin ähnelt dem Kaufprozess. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie eine Börse wählen, die den Verkauf unterstützt (fast alle machen das) und die innerhalb Ihrer rechtlichen Zuständigkeit agiert.

    Nachdem Sie Ihre Börse gewählt haben, müssen Sie ein Konto bei dieser einrichten und Ihre Daten der Börse zur Verfügung zu stellen. Abhängig von der Menge, die Sie verkaufen, müssen Sie möglicherweise einen strengeren KYC-Prozess durchlaufen.

    Sobald all dies erledigt ist, können Sie Ihre Bitcoin für Euro oder USD verkaufen. Sie können Ihre Bitcoin auch in Tether (USDT) umwandeln, eine Kryptowährung, die 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist.

    Fast alle Börsen bieten Ihnen eine einfaches digitales Wallet, in dem Sie jede gewünschte Währung speichern können.

    Wenn Sie sich entschieden haben, wie Sie mit Ihrem Bitcoin umgehen wollen, können Sie einen Verkaufsauftrag erteilen und auf einen Abnehmer warten.

    Der Kurs wird wie immer vom Markt bestimmt. Aber was Sie beachten sollten ist die Gebühr, die jede Börse für eine Transaktion verlangt. Viele Börsen bieten niedrigere Gebühren an, wenn Sie eine Limit-Order statt einem Marktorder buchen. Versuchen Sie also eine Börse zu finden, die niedrige Gebühren verlangt.

    Wenn Sie Ihre Bitcoin auf eine privatere Art und Weise verkaufen möchten, können Sie versuchen, Käufer bei einem Over-the-Counter-Broker zu finden. Diese Dienstleistungen finden Ihnen einen Käufer außerhalb des regulären Marktes. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie niemals Bitcoin an jemanden schicken sollten, bevor Sie sicher sind, dass Sie etwas zurückbekommen. Dies wird durch Treuhandservices sichergestellt, die diese OTC-Dienste anbieten.

    Wie immer, wenn es um Krypto-Währungen geht, müssen Sie selbst recherchieren, bevor Sie ein Geschäft abschließen.